Ernährungstherapie

Expertensuche

Wenn Sie als betroffene Person eine Ernährungsberatung oder -therapie benötigen, können Ihnen folgende Institutionen qualifizierte Ernährungsfachkräfte aus den Bereichen Diätassistenz, Ernährungswissenschaft oder Ökotrophologie vermitteln. Die Leistungen werden in der Regel von der Krankenkasse bezuschusst.

-DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.)

-VDD (Verband der Diätassistenten – Deutscher Bundesverband e.V.)

-VDOE (BerufsVerband Oecotrophologie e.V.)

-VFED (Verband für Ernährung und Diätetik e.V.)

-QUETHEB (Deutsche Gesellschaft der qualifizierten Ernährungstherapeuten und Ernährungsberater e.V.)

Hier geht es zur Expertensuche der verschiedenen Organisationen:

Notwendigkeitsbescheinigung

Als Ärztin oder Arzt kann man Ernährungstherapie verschreiben: Nutzen Sie die aktualisierte Notwendigkeitsbescheinigung!

Eine Ernährungstherapie kann die Behandlung verschiedener Erkrankungen unterstützten. Ärztinnen und Ärzte aller Fachrichtungen können eine Ernährungstherapie verordnen. Hierzu dient die „Ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung“, die es Patientinnen und Patienten ermöglicht, eine (anteilige) Kostenerstattung bei ihrer Krankenkasse zu beantragen.

Wichtiges zur Anwendung: 

  • Das Ausstellen der Notwendigkeitsbescheinigung belastet nicht das Heilmittelbudget. 
  • Die Bescheinigung ist bundesweit einheitlich und anbieterneutral. 
  • Die Bescheinigung kann als beschreibbares PDF-Dokument digital oder auch handschriftlich ausgestellt werden.

Ab sofort steht die „Ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung“ in aktualisierter Form hier zur Verfügung.